Mr. Block, als Holzkopf auch hierzulande bekannt…

“Mr. Block ist legendär, er ist repräsentativ für die Art von Sklaven, die in den selben Bahnen denken wie ihre Herren. Mr. Block besitzt nichts, aber er spricht mit dem Standpunkt eines Millionärs; er ist patriotisch ohne väterliches Erbe; er ist ein gesetzestreuer Ausgestoßener der die Hand leckt, die ihn ohrfeigt und den Stiefel küsst, der ihn tritt … die Personifizierung von allem, was ein Arbeiter nicht sein sollte.”

block14deutsch.jpg
Der deutsche Auswanderer Ernest Riebe hat diesen und andere Cartoons gezeichnet. Sie erschienen ab 1913 in den Zeitungen der IWW in den USA.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s